E-Commerce / Online-Handel

Mit individuell angepasster DATEV-Software und vollautomatischen Importsystemen sorgen wir für eine moderne Buchung Ihrer Rechnungen und Zahlungen. Aus diesem Grund verstehen wir uns als Experten für Schnittstellenlösungen im E-Commerce Bereich.

Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie von unserer Expertise: 500.000 Buchungen und bis zu 30 internationale Shops im Monat sind bei uns keine Seltenheit!

leer
Dropshipping

Dropshipping ist ein Geschäftsmodell, dass sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Dropshipper haben ihre Produkte nicht vorrätig, sondern lassen diese direkt vom Produzenten oder Großhändler an ihre Kunden liefern. Damit können Dropshipper ein großes Sortiment an Waren anbieten, ohne dafür Lagerfläche anmieten zu müssen.

Lassen Sich von unseren erfahrenen Steuerberatern über die steuerlichen Besonderheiten, speziell in der Umsatzsteuer aufklären, um sich ganz auf Ihr Unternehmen fokusieren zu können.

E-Commerce für Amazon-Onlinehändler

Das Internet bietet inländischen Händlern Zugang zu potentiellen Kunden in ganz Deutschland und außerhalb davon, sei es in der EU oder weltweit. Dabei bauen die Onlinehändler zur Expansion in ausländische Märkte in vielen Fällen auf die von Amazon bereitgestellten Vertriebsmodelle.

Für Internet-Händler besteht somit beim Warenverkauf über Amazon die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Verkaufs- und mehreren verschiedenen Versandmodellen.

 

Hierzu zählen:

  • Verkaufs- und Versandabwicklung über Amazon
  • Versand durch den Unternehmer, Amazon-MFN (Merchant Fullfilled Network = Amazon MFN; teilweise auch als Fullfillment by Merchant bekannt)
  • Verkauf über den Unternehmer, Versand durch Amazon, Amazon FBA (Fullfillment by Amazon)
Paneuropäischer Versand durch Amazon

Bei Amazon existiert nicht nur der inländische Versand, sondern den Unternehmen steht auch der paneuropäische Versand durch Amazon (Amazon-Pan-EU-FBA) zur Verfügung. Amazon bietet neben den Logistik-Leistungen des FBA-Programms den Unternehmern einen einfachen Zugang zu den anderen europäischen Marktplätzen (Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien). Dadurch reduzieren sich die von Amazon in Rechnung gestellten Kosten für Lieferungen an Kunden im EU-Ausland.

Von Vorteil ist außerdem, dass Amazon seinen Versand aus einem beliebigen Lager im In- oder Ausland anbietet. Teilnehmer des Amazon Pan-EU-Programms lagern Ihre Ware in Amazon Lagern im Inland. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit sich für Amazon Lager in weiteren Ländern freischalten zu lassen.

Zahlungsmöglichkeiten für E-Commerce auf einen Blick
  • Paypal
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Mollie
  • Skrill
  • Stripe
  • Real
  • Securepay
  • Paymill
  • Concardis
  • Klarna
  • Verkauf auf Rechnung
Shopsysteme für E-Commerce auf einen Blick
  • Shopify
  • XT Commerce
  • Shopware
  • Gambio
  • Veyton
  • Magento
  • Oxyd und diverse weitere Shopsysteme
Verkaufsplattformen für E-Commerce auf einen Blick
  • Afterbuy
  • JTL
  • Plentymarkets
  • Dreamrobots
  • Billbee
  • Shopify
  • Weitere Multichannel-Komplettlösungen
  • Individuelle Lösungen für SAP und Microsoft Dynamics Anwender

Unter einer guten E-Commerce-Steuerberatung verstehen wir Ihnen die passenden Schnittstellen und Konvertersysteme zu empfehlen und auf ihre Bedürfnisse abzustimmen. Deutschlandweit gehören wir zu den führenden Kanzleien in der Beratung von E-Commerce Unternehmen. Setzen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in der Betreuung und Beratung von Onlinehändlern.

Umsatzsteuer für E-Commerce Unternehmen

Zum Start in den internationalen Handel bedarf es für E-Commerce Unternehmen keiner großen Kenntnisse. Amazon bietet durch seine Dienste eine echte Hilfestellung. Zu beachten ist, dass die Verkaufsmodelle für den Onlinehändler eine hohe Zahl an umsatzsteuerlichen Risiken bergen. Dies muss im Vorfeld beachtet werden. Das Amazon PAN EU Programm mit seiner Versandabwicklung hält weitreichende Registrierungs- und Erklärungspflichten in den PAN EU Ländern bereit.

Darüber hinaus ist eine OSS Lieferschwelle zu beachten, da die E-Commerce Unternehmen Ware innerhalb der EU versenden. Unsere Kanzlei hat dieses OSS Verfahren im Blick. Gleichzeitig übernehmen wir die Steuererklärungspflichten in den einzelnen EU-Ländern für Sie.

Selbst bei elektronischen Dienstleistungen, beim Download digitaler Waren und Anwendungen des MOSS Verfahrens, sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir betreuen die Marktführer dieses Segments. Somit gehört die umsatzsteuerliche Beratung zu einem unserer Schwerpunkte in der E-Commerce-Steuerberatung. Für den E-Commerce Unternehmer ist diese Beratung wichtig, um sich nicht Steuernachforderungen im In- und Ausland gegenüberzustehen.

Umsatzsteuer-Leistungen für E-Commerce Unternehmen
  • OSS Umsatzsteuer Compliance
  • Umsatzsteuerliche Registrierung innerhalb der EU (insbesondere für das Amazon CE oder PAN EU Programm)
  • Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen innerhalb der EU (insbesondere für das Amazon CE oder PAN EU Programm)
  • Abgabe von OSS Meldungen und Moss Meldungen für elektronische Dienstleitungen
  • Nacherklärung bzw. Korrektur von Umsatzsteuervoranmeldungen innerhalb der EU und Begleitung im steuerstrafrechtlichen Verfahren
  • Sales Tax Meldungen in den USA
  • Umsatzsteuer-Compliance insbesondere im Rahmen des OSS Verfahrens
  • Abgabe von Intrastat Meldungen
OSS und IOSS

Das Verfahren des One-Stop-Shop (OSS) ersetzt seit 1. Juli 2021 den Mini-One-Stop-Shop und ist eine Sonderregelung auf dem Gebiet der Umsatzsteuer. Es ermöglicht registrierten Unternehmen, seit dem 1. Juli 2021 ausgeführte und unter die Sonderregelung fallende Umsätze in einer Steuererklärung zentral an das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zu übermitteln. Parallel wird ebenfalls das Verfahren des Import-One-Stop-Shop (IOSS) eingeführt. Es richtet sich an Unternehmer, die Fernverkäufe von aus dem Drittlandsgebiet eingeführten Gegenständen in Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 EUR tätigen.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Leistungen?